KatalogarchivKunst und Antiquitäten → Flämischer Meister tätig spätes 17. Jh. - Blütengirlanden vor einer Nische

Flämischer Meister tätig spätes 17. Jh. - Blütengirlanden vor einer Nische


Blütengirlanden vor einer Nische

Lot-Nr. 5 | Flämischer Meister tätig spätes 17. Jh.


Blütengirlanden vor einer Nische | Mindestpreis 3.800 €

Öl/Lw., 79 x 86 cm, Retuschen, doubl. - Blumengirlanden bildeten im Flandern des 17. Jhs. ein eigenes Untergenre der Stillebenmalerei aus. Häufig rankten sich die Blüten um die Darstellung von Heiligen, manchmal aber auch, wie hier, um ein Architekturelement. Der Künstler dieses Gemäldes hat das etablierte Schema durchbrochen und aufgelockert, indem er die Bouquets auf beiden Seiten deutilch unterschiedlich gestaltet hat. -

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen:

Liefern Sie jetzt ein

Die Vorbereitungen für die nächste Auktion am 22. Februar 2020 sind bereits im vollen Gang. Seien Sie mit dabei! Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme (Kontakt).

Nächste Auktionen

  • 22. Februar 2020
  • 25. April 2020