KatalogarchivKunst und Antiquitäten → Ernst Wenck (Reppen 1865 - Berlin 1929) - Imposante Gruppe 'Römischer Gladiator mit Stieren'

Ernst Wenck (Reppen 1865 - Berlin 1929) - Imposante Gruppe 'Römischer Gladiator mit Stieren'


Imposante Gruppe 'Römischer Gladiator mit Stieren'

Lot-Nr. 281 | Ernst Wenck (Reppen 1865 - Berlin 1929)


Imposante Gruppe 'Römischer Gladiator mit Stieren' | Erlös 2.500 €

Um 1900. Bronze mit schwarzer Patina. Auf der Oberseite der Plinthe sign. 'WENCK', seitl. am Plinthenrand Gießerstempel 'MARTIN.PILTZING.BERLIN.N'. H. 57 cm, L. ca. 66 cm, B. 47 cm. - Deutscher Bildhauer und Porzellanmodelleur, von 1885 bis 1889 Schüler der Unterrichtsanstalt des Kunstgewerbemuseums und der Akademie der Künste in Berlin, nach mehreren Auslandsaufenthalten (1885-1891) zunächst Mitglied, später 2. Vorsitzender der Berliner Sezession. Neben bekannten Denkmälern wie den Kaiser-Wilhelm-Standbildern in in Berlin-Lichterfelde oder Weissenfels entwarf Wenck mehrere Porzellanfiguren für Rosenthal. - Sein berühmtestes Werk dürfte die Muschelkalkfigur 'Geldzähler' für den gleichnamigen Brunnen in Berlin-Mitte, Pappelplatz, sein, die 1912 zum Sieger eines Wettbewerbs der Bildhauervereinigung Berlin gekürt wurde.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen:

Liefern Sie jetzt ein

Die Vorbereitungen für die nächsten Auktionen sind bereits im vollen Gange. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme (Kontakt).

Unsere nächsten Auktionen

  • 27. Februar 2021
  • 8. Mai 2021