Logo Auktionshaus Stahl

Der Süllberg in Blankenese

Carl Oesterley jr. (Göttingen 1839 - Blankenese 1930)


Der Süllberg in Blankenese

Lot-Nr. 53

Ergebnis : 4.500 €


Ö/Lw., 64 x 82,5 cm, l. u. sign. u. dat. C. Oesterley jr 1918, doubl. - Deutscher Bildnis-, Historien- u. Landschaftsmaler. O. erhielt seine erste Ausbildung von seinem Vater, dem gleichnamigen Historienmaler. Durch sein anschließendes Studium an der Düsseldorfer Akademie seit 1857 bei E. Bendemann u. E. Deger fand er zur Landschaftsmalerei.

zurück

Carl Oesterley jr.: Der Süllberg in Blankenese


Carl Oesterley jr. (Göttingen 1839 - Blankenese 1930)

Der Süllberg in Blankenese

Lot-Nr. 53

Ergebnis : 4.500 €

Drucken

Ö/Lw., 64 x 82,5 cm, l. u. sign. u. dat. C. Oesterley jr 1918, doubl. - Deutscher Bildnis-, Historien- u. Landschaftsmaler. O. erhielt seine erste Ausbildung von seinem Vater, dem gleichnamigen Historienmaler. Durch sein anschließendes Studium an der Düsseldorfer Akademie seit 1857 bei E. Bendemann u. E. Deger fand er zur Landschaftsmalerei.

Der Süllberg in Blankenese