KatalogarchivKunst und Schmuck → Paulus Potter (Enkhuyzen 1625 - Amsterdam 1654), nach - Kühe und Schweine auf einem Hof

Paulus Potter (Enkhuyzen 1625 - Amsterdam 1654), nach - Kühe und Schweine auf einem Hof


Kühe und Schweine auf einem Hof

Lot-Nr. 21 | Paulus Potter (Enkhuyzen 1625 - Amsterdam 1654), nach


Kühe und Schweine auf einem Hof | Mindestpreis 2.500 €

Wohl 18. Jh., Öl/Holz, 38 x 47,5 cm, r. sign. u. dat. Paulus Potter 1652, parkettiert. - Das identische Motiv in fast identischem Format, ebenfalls von 1652, findet sich auch bei einem Gemälde des Künstlers im Mauritshuis in Den Haag. - Wir danken Amy Walsh für wertvolle Hinweise. - Provenienz: Sammlung F. C. Moltke of Bregentved, verkauft beim Auktionshaus V. Winkel & Magnussen, Kopenhagen, 1. und 2. Juni 1931, Kat.-Nr. 105; um 1946/48 von der Tante des Einlieferers in Berlin erworben, seitdem durch Erbgang. - Holländischer Tiermaler. P. lernte im Atelier seines Vaters u. bei J. de Wel, möglicherweise auch bei Rembrandts Lehrer P. Lastman. 1649 wurde er Mitglied der Lukasgilde in Delft. Er starb noch nicht dreißigjährig an Tuberkulose. P. erreichte eine ungekannte Vollkommenheit in der Darstellung tierischer Anatomie; sein Einfluß auf die Tiermalerei wirkte bis ins 19. Jh.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen:

Liefern Sie jetzt ein

Die Vorbereitungen für die nächste Auktion am 25. April 2020 sind bereits im vollen Gang. Seien Sie mit dabei! Wir nehmen Einlieferungen bis zum 2. März an und freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme (Kontakt).

Nächste Auktionen

  • 25. April 2020