Auktionen →  Kunstauktion Februar 2018 →  Februar 2018 →  Otto Flath: Skulpturengruppe 'Maria und Johannes'

zurück

Otto Flath: Skulpturengruppe 'Maria und Johannes'


Otto Flath (Staritzke b. Kiew/Ukr. 1906 - Bad Segeberg 1987)

Skulpturengruppe 'Maria und Johannes'


Lot-Nr. 461 | Erlös: 800,00 €

Lindenholzstamm, ohne Farbfassung. Auf der Rückseite eingeschnittene Sign. 'FLATH'. H. 107 cm. - In der für Flath charakteristischen lebhaften Oberflächenmodellierung sind hier die um den gekreuzigten Christus trauernden Figuren Maria und Johannes dargestellt. - Deutscher Holzbildhauer, Maler, Zeichner. 1922 - 1924 Lehre bei dem Elfenbeinschnitzer Karl Schneider, 1928 - 1930 Besuch der Kieler Kunstgewerbeschule, darauf der Landeskunstschule Hamburg. Ab 1932 freischaffend in Kiel und Gründung des Kieler Kunstvereins. Zahlreiche Aufträge in Hamburg. Sein umfangreiches Oeuvre beinhaltet mehr als 3000 Skulpturen und 40 Altaraufsätze.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: