Auktionen →  Kunstauktion Februar 2018 →  Februar 2018 →  Hans Frohne: Der Schwebende

zurück

Hans Frohne: Der Schwebende


Hans Frohne (Dresden 1905 - nach 1955)

Der Schwebende


Lot-Nr. 57 | Erlös: 2.000,00 €

Öl/Lw., 170 x 160 cm, r. u. sign. u. dat. Frohne II.35, auf dem Keilrahmen betitelt. - Deutscher Figurenmaler. F. studierte an der Münchener Akademie u. lebte anschließend für eine längere Zeit in Italien. Danach ließ er sich in Berlin nieder.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: