KatalogarchivDezember 2017 → Früher Teller mit Rotem-Drachen-Dekor und Inventar-Nr. des Japanischen Palais zu Dresden

Früher Teller mit Rotem-Drachen-Dekor und Inventar-Nr. des Japanischen Palais zu Dresden


Früher Teller mit Rotem-Drachen-Dekor und Inventar-Nr. des Japanischen Palais zu Dresden

Lot-Nr. 380 |


Früher Teller mit Rotem-Drachen-Dekor und Inventar-Nr. des Japanischen Palais zu Dresden | Erlös 6.400 €

Meissen, um 1728-30. Emailleblaue Aufglasur-Schwertermarke und eingeritzte Inventarnr. des Japanischen Palais N = 74 - w. Dm. 22,5 cm. - Es handelt sich um eines der frühesten Meissener Porzellane mit diesem Dekor. Ein ebenfalls mit einer emailblauen Schwertermarke und Inventarnr. des Jap. Palais gezeichnetes Stück befindet sich bis heute in der Porzellansammlung des Dresdner Zwingers. Im Inventar heißt es unter der No. 74: "Vier Dutzend un 5. Stück Teller, mit rothen und goldenen Drachen auch Vögeln gemahlt…"(Zit. Nach C. Boltz, Keramos 153/1996, S. 74.) - Literatur: U. Pietsch: Meissener Porzellane und seine ostasiatischen Vorbilder, Leipzig 1996, S. 79, Nr. 19.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen:

Liefern Sie jetzt ein

Die Vorbereitungen für die nächsten Auktionen sind bereits im vollen Gange. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme (Kontakt).

Unsere nächsten Auktionen

  • 26. September 2020