KatalogarchivDezember 2017 → Theodor Eichler (Meißen 1868), 1928 pensioniert - Porzellanfigur 'Knabe mit Weinbutte'

Theodor Eichler (Meißen 1868), 1928 pensioniert - Porzellanfigur 'Knabe mit Weinbutte'


Porzellanfigur 'Knabe mit Weinbutte'

Lot-Nr. 435 | Theodor Eichler (Meißen 1868), 1928 pensioniert


Porzellanfigur 'Knabe mit Weinbutte' | Erlös 1.200 €

Meissen, Anf. 20. Jh., das Modell von 1905-1910. Farbig staffiert. Modellnr. W 129. Schwertermarke. Min. best. H. 28 cm. - Deutscher Bildhauer. Eichler studierte an der Akademie in Dresden und war Schüler von Robert Diez. Er unterhielt ein eigenes Atelier, war aber seit 1903 auch als Modelleur an der Meissener Porzellanmanufaktur angestellt. Für Meissen schuf er etwa 70 Fguren und Gruppen.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen:

Liefern Sie jetzt ein

Die Vorbereitungen für die nächsten Auktionen sind bereits im vollen Gange. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme (Kontakt).

Unsere nächsten Auktionen

  • 26. September 2020