Auktionen →  Kunstauktion September 2017 →  September 2017 →  Schlangenhaut-Becher mit höfischem Wappen

zurück

Schlangenhaut-Becher mit höfischem Wappen


Schlangenhaut-Becher mit höfischem Wappen


Lot-Nr. 441 | Erlös: 1.900,00 €

Wohl Siebenbürgen, 2. Hälfte 17. Jh. Silber, tlw. vergoldet, ungestempelt. Schlangenhaut-Grund schauseitig mit bekröntem Wappen eines Engels mit Schwert und Zepter in den Händen und monogr. 'RL'. H. 10 cm, Gew. ca. 149 g.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: