Auktionen →  Kunstauktion September 2017 →  September 2017 →  Frühe blattförmige Konfektschale mit Schachbrettmuster und Blumen im Kakiemon-Stil

zurück

Frühe blattförmige Konfektschale mit Schachbrettmuster und Blumen im Kakiemon-Stil


Frühe blattförmige Konfektschale mit Schachbrettmuster und Blumen im Kakiemon-Stil


Lot-Nr. 378 | Erlös: 1.200,00 €

Meissen, um 1730-35. Schwertermarke. Fachm. rest. L. 37,5 cm. - Die Schalenform imitiert ein japanisches Original Augusts des Starken. Im Inventar des Japanischen Palais werden Schalen dieses Typs als 'Auster-Schaalen, in Form eines doppelten Blatts, mit 12 Zacken, inwendig mosaique bemalt…' bezeichnet. - Literatur: Vgl. Julia Weber: Meissener Porzellane mit Dekoren nach ostasiatischen Vorbildern, München 2013, Bd. II, S. 155ff.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: