Auktionen →  Kunstauktion September 2017 →  September 2017 →  Andy Warhol: Campbell's Souper Dress

zurück

Andy Warhol: Campbell's Souper Dress


Andy Warhol (Pittsburgh 1928 - New York 1987)

Campbell's Souper Dress


Lot-Nr. 209 | Erlös: 6.200,00 €

1966/67, Farbserigraphie/Baumwoll-Cellulose-Kleid, 95,5 x 57,5 cm, unter Glas gerahmt, ungeöffnet. - Als Werbekaktion gab die Firma Campbell's mit dem durch Andy Warhol berühmt gewordenen Etikett bedruckte Einwegkleider aus, die Kundinnen gegen zwei Suppendosenetiketten und einen Dollar erwerben konnten. Das Kleid war in drei Größen erhältlich und konnte gekürzt werden. Die meisten dieser Kleider wurden tatsächlich getragen und anschließend entsorgt. Dieses ist eines der mittlerweile sehr seltenen ungetragenen und ungekürzten Exemplare. - Gutachten: Echtheitszertifikat von Kunsthaus Steinkopff, Braunschweig, 25.11.16. - Maler, Graphiker, Filmemacher u. Verleger, einer der bedeutendsten Vetreter der Pop Art, seine seriellen Werke mit der Darstellung von Konsumgütern u. Prominenten gehören noch immer zu den Ikonen der Gegenwart.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: