Auktionen →  Kunstauktion September 2017 →  September 2017 →  Joseph Uphues: Paar Bronze-Figuren 'Bogenschützen'

zurück

Joseph Uphues: Paar Bronze-Figuren 'Bogenschützen'


Joseph Uphues (Sassenberg 1850 - Berlin 1911)

Paar Bronze-Figuren 'Bogenschützen'


Lot-Nr. 345 | Erlös: 1.200,00 €

Modell von 1884, Ausführung Ende 19. Jh. Bronze mit schwarzer Patina, H. 37 cm und 44,5 cm, sign. J. Uphues, Gießerstempel 'Aktien-Gesellschaft Gladenbeck Berlin-Friedrichshagen' bzw. 'Aktien Gesellsch. Gladenbeck Berlin'. Kl. Def. - Der jüngst von der Forschung wiederentdeckte Bildhauer schuf das von der Antike inspirierte Sujet des Bogenschützen 1884 und erhielt dafür in Melbourne 1889 die Goldmedaille. Von der Statuette sind 6 Exemplare in unterschiedlichen Ausführungen bekannt, die Bronzegießerei Gladenbeck bot sie in verschiedenen Größen an. - Provenienz: Privatsammlung Niedersachsen. - Deutscher Bildhauer. Als Meisterschüler von Reinhold Begas war Uphues geschätzter Denkmalbildner des Wilhelminischen Zeitalters. Ab 1892 unterhielt er ein eigenes Atelier in Berlin und wurde Mitglied der Berliner Sezession.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: