Logo Auktionshaus Stahl

Tasse mit Bataillen-Malerei von Mayer-Pressnitz


Tasse mit Bataillen-Malerei von Mayer-Pressnitz

Lot-Nr. 387

Ergebnis : 600,00 €


Meissen, um 1750, Hausmalerei F. Mayer, Pressnitz. In delikater Goldspitzenkartusche auf Tasse und UT farbige Bataillenszenen. Goldspitzenrand. Schwertermarke. Tasse H. 5 cm, UT Dm. 13,5 cm. - Die Hausmaler-Werkstatt Mayer in Pressnitz (Böhmen) bestand aus F. Mayer (nachgewiesen bis 1751) und seinem Sohn Franz Ferdinand Mayer (tätig ca. 1752 - 1794), deren Arbeiten erstmals 1925 von G. E. Pazaurek in seiner Publikation über die Meissener Hausmaler zusammengestellt wurden.

zurück

Tasse mit Bataillen-Malerei von Mayer-Pressnitz


Tasse mit Bataillen-Malerei von Mayer-Pressnitz

Lot-Nr. 387

Ergebnis : 600,00 €

Drucken

Meissen, um 1750, Hausmalerei F. Mayer, Pressnitz. In delikater Goldspitzenkartusche auf Tasse und UT farbige Bataillenszenen. Goldspitzenrand. Schwertermarke. Tasse H. 5 cm, UT Dm. 13,5 cm. - Die Hausmaler-Werkstatt Mayer in Pressnitz (Böhmen) bestand aus F. Mayer (nachgewiesen bis 1751) und seinem Sohn Franz Ferdinand Mayer (tätig ca. 1752 - 1794), deren Arbeiten erstmals 1925 von G. E. Pazaurek in seiner Publikation über die Meissener Hausmaler zusammengestellt wurden.

Tasse mit Bataillen-Malerei von Mayer-Pressnitz