Logo Auktionshaus Stahl

Zirkusnummer

Rolf Diener (Gössnitz 1906 - Hamburg 1988)


Zirkusnummer

Lot-Nr. 139

Ergebnis : 400 €


Tempera u. Sand/Papier/Hartfaser, 27,5 x 37 cm, r. u. monogr. RD, auf dem Rückseitenschutz Nachlaßetikett mit Datum 1953, unter Passepartout gerahmt, ungeöffnet. - Deutscher Maler u. Graphiker. D. war Schüler von A. Illies an der Hamburger Landeskunstschule. 1948-51 studierte er erneut am 'Baukreis' bei A. Fiedler. D. setzte sich mit maßgeblichen Strömungen der klassischen Moderne auseinander u. vollzog in seinem Werk eine Wandlung von der gegenständlichen zur abstrakten Malerei. - Öff. Slg.: Hamburg (Kulturbehörde).

zurück

Rolf Diener: Zirkusnummer


Rolf Diener (Gössnitz 1906 - Hamburg 1988)

Zirkusnummer

Lot-Nr. 139

Ergebnis : 400 €

Drucken

Tempera u. Sand/Papier/Hartfaser, 27,5 x 37 cm, r. u. monogr. RD, auf dem Rückseitenschutz Nachlaßetikett mit Datum 1953, unter Passepartout gerahmt, ungeöffnet. - Deutscher Maler u. Graphiker. D. war Schüler von A. Illies an der Hamburger Landeskunstschule. 1948-51 studierte er erneut am 'Baukreis' bei A. Fiedler. D. setzte sich mit maßgeblichen Strömungen der klassischen Moderne auseinander u. vollzog in seinem Werk eine Wandlung von der gegenständlichen zur abstrakten Malerei. - Öff. Slg.: Hamburg (Kulturbehörde).

Zirkusnummer