Logo Auktionshaus Stahl

Porzellan-Koro mit Hyazinthen

Miyagawa (Makuzu) Kozan (Kyoto 1842 - 1916)


Porzellan-Koro mit Hyazinthen

Lot-Nr. 465

Ergebnis : 600,00 €


Japan, Meiji-Zeit (1868-1912). In brillanter Farbgebung umlaufende Bemalung aus blühenden Hyazinthenblüten und ihren langen, streifigen Laubblättern. Auf dem Boden unterglasublaue Sign. Holzdeckel fehlt. H. 8,5 cm, Dm. 15 cm. - Bedeutendster japanischer Keramikkünstler der Meiji-Periode (1868-1912), eröffnete 1879 seine eigene Werkstatt in Yokohama, die bis 1950 bestand, produzierte eine Vielzahl von Keramiken für Japan und den europäischen Markt und verband westliches Design und Technik der Keramikkunst mit fernöstlichen Traditionen. Für seine innovativen und technisch brillanten Arbeiten erhielt Kozan zahlreiche Auszeichnungen im In- und Ausland.

zurück

Miyagawa (Makuzu) Kozan: Porzellan-Koro mit Hyazinthen


Miyagawa (Makuzu) Kozan (Kyoto 1842 - 1916)

Porzellan-Koro mit Hyazinthen

Lot-Nr. 465

Ergebnis : 600,00 €

Drucken

Japan, Meiji-Zeit (1868-1912). In brillanter Farbgebung umlaufende Bemalung aus blühenden Hyazinthenblüten und ihren langen, streifigen Laubblättern. Auf dem Boden unterglasublaue Sign. Holzdeckel fehlt. H. 8,5 cm, Dm. 15 cm. - Bedeutendster japanischer Keramikkünstler der Meiji-Periode (1868-1912), eröffnete 1879 seine eigene Werkstatt in Yokohama, die bis 1950 bestand, produzierte eine Vielzahl von Keramiken für Japan und den europäischen Markt und verband westliches Design und Technik der Keramikkunst mit fernöstlichen Traditionen. Für seine innovativen und technisch brillanten Arbeiten erhielt Kozan zahlreiche Auszeichnungen im In- und Ausland.

Porzellan-Koro mit Hyazinthen