Logo Auktionshaus Stahl

Porzellanfigur 'Ziegenbock auf Napf'

Erich Hösel (Annaberg 1869 - Meißen 1953)


Porzellanfigur 'Ziegenbock auf Napf'

Lot-Nr. 370

Ergebnis : 200 €


Meissen, das Modell von 1904, Ausformung Mitte 20. Jh. Wenig farbig staffiert. Modellnr. 'V 107 b', Pressnr. '149', Schwertermarke. H. 14 cm. - Deutscher Bildhauer und Modelleur. Studium an der Akademie in Dresden, 1899 - 1903 Lehrer an der Akademie in Kassel, 1909 - 1929 an der Manufaktur in Meissen, seit 1912 als Gestaltungsdirektor. Hösel zählt zu den produktivsten Modelleuren der Manufaktur und schuf zahlreiche Tier-, Kinder- und Indianerfiguren, Porträt- und Genrefiguren.

zurück

Erich Hösel: Porzellanfigur 'Ziegenbock auf Napf'


Erich Hösel (Annaberg 1869 - Meißen 1953)

Porzellanfigur 'Ziegenbock auf Napf'

Lot-Nr. 370

Ergebnis : 200 €

Drucken

Meissen, das Modell von 1904, Ausformung Mitte 20. Jh. Wenig farbig staffiert. Modellnr. 'V 107 b', Pressnr. '149', Schwertermarke. H. 14 cm. - Deutscher Bildhauer und Modelleur. Studium an der Akademie in Dresden, 1899 - 1903 Lehrer an der Akademie in Kassel, 1909 - 1929 an der Manufaktur in Meissen, seit 1912 als Gestaltungsdirektor. Hösel zählt zu den produktivsten Modelleuren der Manufaktur und schuf zahlreiche Tier-, Kinder- und Indianerfiguren, Porträt- und Genrefiguren.

Porzellanfigur 'Ziegenbock auf Napf'