Auktionen →  Kunstauktion April 2017 →  April 2017 →  Seltener Bourdalou mit Blumen- und Insektenmalerei

zurück

Seltener Bourdalou mit Blumen- und Insektenmalerei


Seltener Bourdalou mit Blumen- und Insektenmalerei


Lot-Nr. 472 | Erlös: 3.500,00 €

Meissen, um 1740. Die Oberfläche mit Altozier-Reliefdekor. In Vierpaßkartuschen Blumengebinde in der Art von Johann Gottfried Klinger, seitl. Insekten. Asthenkel. Schwache Schwertermarke auf dem unglasierten Boden. H. 7 cm, L. 20,5 cm.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: