Auktionen →  Kunstauktion April 2017 →  April 2017 →  Ernst Fuchs: Bronze-Skulptur 'Maria Prophedissa'

zurück

Ernst Fuchs: Bronze-Skulptur 'Maria Prophedissa'


Ernst Fuchs (Wien 1930 - Wien 2015)

Bronze-Skulptur 'Maria Prophedissa'


Lot-Nr. 428 | Erlös: 1.500,00 €

1985. Bronze, patiniert, H. 35,5 cm, auf Marmorplinthe (H. 2 cm), seitl. sign. 'Ernst Fuchs', num. Ex. '14/1000', Edition Venturi Arte. Patina ber. - Maler, Graphiker, Bildhauer u. Architekt, einer der Hauptvertreter des Phantastischen Realismus, bereits mit 16 Jahren begann er ein Studium an der Wiener Akademie, u.a. bei A. Gütersloh, schon 1949 hatte er seine erste Einzelausstellung in Paris, wo er sich auch niederließ, 1962 kehrte er nach Wien zurück, zehn Jahre später erwarb er die Otto-Wagner-Villa, die heute das Ernst-Fuchs-Museum beherbergt, er stellt international aus u. wurde vielfach ausgezeichnet.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: