Auktionen →  Kunstauktion Februar 2018 →  Februar 2018 →  Paul Eliasberg: Nach dem Sturm

zurück

Paul Eliasberg: Nach dem Sturm


Paul Eliasberg (München 1907 - Hamburg 1983)

Nach dem Sturm


Lot-Nr. 217 | Erlös: 0,00 €

Tuschfederzeichnung, 34 x 44,5 cm, r. u. sign. Eliasbeg, unter Glas gerahmt, ungeöffnet. - Deutsch-französischer Zeichner u. Graphiker. E. studierte ab 1924 Graphik an der Berliner Hochschule für Bildende Künste. Bereits 1926 übersiedelte er nach Paris, wo er sein Studium an der Académie Ranson fortsetzte u. 1928-30 Meisterschüler von R. Bissiére war. 1947 wurde er französischer Staatsbürger. Ab 1966 unterrichtete er an der Frankfurter Städelschule.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: