Logo Auktionshaus Stahl

Die Panzerkreuzer Goeben und Breslau

Manfred Lindemann-Frommel (München 1852 - Regensburg 1939)


Die Panzerkreuzer Goeben und Breslau

Lot-Nr. 151

Ergebnis : 1.500,00 €


Gouache, 61 x 81 cm, l. u. sign. u. dat. Lindemann-Frommel 1921 sowie bez. 'Donaustauf', unter Glas gerahmt, ungeöffnet. - Deutscher Landschafts- u. Marinemaler, Sohn des Landschaftsmalers Karl. L.-F. studierte zwischen 1875 u. 1883 an den Akademien München u. Karlsruhe, u.a. bei A. Lier, G. Schönleber u. H. Baisch. 1895 stellte er auf der Großen Berliner Kunstausstellung aus. Von 1896-1926 lebte er in Laboe u. Kiel, anschließend ließ er sich in Regensburg nieder. Er erhielt zahlreiche öffentliche Aufträge, darunter Wandbilder für die Rathäuser in Mainz, Köln u. Königsberg.

zurück

Manfred Lindemann-Frommel: Die Panzerkreuzer Goeben und Breslau


Manfred Lindemann-Frommel (München 1852 - Regensburg 1939)

Die Panzerkreuzer Goeben und Breslau

Lot-Nr. 151

Ergebnis : 1.500,00 €

Drucken

Gouache, 61 x 81 cm, l. u. sign. u. dat. Lindemann-Frommel 1921 sowie bez. 'Donaustauf', unter Glas gerahmt, ungeöffnet. - Deutscher Landschafts- u. Marinemaler, Sohn des Landschaftsmalers Karl. L.-F. studierte zwischen 1875 u. 1883 an den Akademien München u. Karlsruhe, u.a. bei A. Lier, G. Schönleber u. H. Baisch. 1895 stellte er auf der Großen Berliner Kunstausstellung aus. Von 1896-1926 lebte er in Laboe u. Kiel, anschließend ließ er sich in Regensburg nieder. Er erhielt zahlreiche öffentliche Aufträge, darunter Wandbilder für die Rathäuser in Mainz, Köln u. Königsberg.

Die Panzerkreuzer Goeben und Breslau