Logo Auktionshaus Stahl

Porzellanfigur 'Frühling'

Ferdinand Liebermann (Judenbach/Thür. 1883 - München 1941)


Porzellanfigur 'Frühling'

Lot-Nr. 530

Ergebnis : 2.100,00 €


Rosenthal, Modell und Ausführung 1922. Zartfarbige Unterglasubemalung in Pastelltönen, Sockel mit Goldrändern. Verso Stempelsign. 'FERDINAND LIEBERMANN, auf dem Boden Modellnr. '617' sowie grüne Manufakturmarke. H. 30,5 cm. - Deutscher Bildhauer. L. absolvierte seine Ausbildung an der Kunstgewerbeschule und Akademie in München (bei Heinrich Waderé), 1926 erfolgte die Professur für Monumental- und Porträtplastik. Sein Werk umfasst u.a. zahlreiche Bauplastiken, Denkmäler und Brunnen, ferner entwarf er mehrere Modelle für die Porzellanmanufakturen KPM Berlin und Rosenthal.

zurück

Ferdinand Liebermann: Porzellanfigur 'Frühling'


Ferdinand Liebermann (Judenbach/Thür. 1883 - München 1941)

Porzellanfigur 'Frühling'

Lot-Nr. 530

Ergebnis : 2.100,00 €

Drucken

Rosenthal, Modell und Ausführung 1922. Zartfarbige Unterglasubemalung in Pastelltönen, Sockel mit Goldrändern. Verso Stempelsign. 'FERDINAND LIEBERMANN, auf dem Boden Modellnr. '617' sowie grüne Manufakturmarke. H. 30,5 cm. - Deutscher Bildhauer. L. absolvierte seine Ausbildung an der Kunstgewerbeschule und Akademie in München (bei Heinrich Waderé), 1926 erfolgte die Professur für Monumental- und Porträtplastik. Sein Werk umfasst u.a. zahlreiche Bauplastiken, Denkmäler und Brunnen, ferner entwarf er mehrere Modelle für die Porzellanmanufakturen KPM Berlin und Rosenthal.

Porzellanfigur 'Frühling'