Logo Auktionshaus Stahl

Schale 'Dahlias' aus der Serie 'Le Verre Francais'

Verrerie Schneider


Schale 'Dahlias' aus der Serie 'Le Verre Francais'

Lot-Nr. 407

Ergebnis : 1.100,00 €


Um 1925/30. Farbloses Glas, streifig gezogene rosa Pulvereinschmelzungen, violetter Überfang. Umlaufend geätzter Dekor mit Dahlien. Am Fuß bez.: 'Le Verre Francais' (Nadelätzung). Sehr min. best. H. 8 cm, Dm. 24,5 cm. - 'Le Verre Francais' war eine Serienproduktion der Fa. Schneider für Kaufhäuser zwischen 1920 und 1933. - Literatur: Vgl. (zu 'Verre Francais'): Kat. Landesmuseum Mainz, Jugendstil, Mainz 1990, S. 250. - Französische Glashütte und Veredelungsbetrieb. Gegr. 1913 in Epinay-sur-Seine von den Brüdern Ernest und Charles Schneider. Stilistisch zur 'Ecole de Nancy' gehörend, kreieren sie Anfang der 20er Jahre u.a. die Kollektion 'Intercalaires', Vasen und Schalen mit bunten, ineinanderfließenden Fleckenmustern. Der Höhepunkt der Manufaktur lag zwischen 1925 und 1930.

zurück

Verrerie Schneider: Schale 'Dahlias' aus der Serie 'Le Verre Francais'


Verrerie Schneider

Schale 'Dahlias' aus der Serie 'Le Verre Francais'

Lot-Nr. 407

Ergebnis : 1.100,00 €

Drucken

Um 1925/30. Farbloses Glas, streifig gezogene rosa Pulvereinschmelzungen, violetter Überfang. Umlaufend geätzter Dekor mit Dahlien. Am Fuß bez.: 'Le Verre Francais' (Nadelätzung). Sehr min. best. H. 8 cm, Dm. 24,5 cm. - 'Le Verre Francais' war eine Serienproduktion der Fa. Schneider für Kaufhäuser zwischen 1920 und 1933. - Literatur: Vgl. (zu 'Verre Francais'): Kat. Landesmuseum Mainz, Jugendstil, Mainz 1990, S. 250. - Französische Glashütte und Veredelungsbetrieb. Gegr. 1913 in Epinay-sur-Seine von den Brüdern Ernest und Charles Schneider. Stilistisch zur 'Ecole de Nancy' gehörend, kreieren sie Anfang der 20er Jahre u.a. die Kollektion 'Intercalaires', Vasen und Schalen mit bunten, ineinanderfließenden Fleckenmustern. Der Höhepunkt der Manufaktur lag zwischen 1925 und 1930.

Schale 'Dahlias' aus der Serie 'Le Verre Francais'