Auktionen →  Kunstauktion Juni 2016 →  Juni 2016 →  Johann Baptist Drechsler: Üppiges Bouquet

zurück

Johann Baptist Drechsler: Üppiges Bouquet


Johann Baptist Drechsler (Wien 1756 - Wien 1811), wohl Nachfolger

Üppiges Bouquet


Lot-Nr. 11 | Erlös: 4.700,00 €

2. Hälfte 19. Jh., Öl/Lw., 65 x 81,5 cm, etw. rest., doubl. - Im zeitgenössischen Prunkrahmen. - Österreichischer Blumenmaler. Er war Sohn des Porzellanmalers Joseph D. 1772-85 arbeitete er als Blumenmaler in der Wiener Porzellanmanufaktur, 1787-1807 war er Direktor der Zeichschule der Wiener Akademie. Ausgehend von der niederländischen Stillebenmalerei des 17. Jhs mit ihren komplizierten Kompositionen u. ihrem Detailreichtum führte er die Blumenmalerei des Spätrokoko u. Biedermeier auf einen neuen Höhepunkt.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: