Logo Auktionshaus Stahl

Satz von 5 klassischen Freischwingern 'Berlin Chair'

Meinhard von Gerkan (Riga/Lettland 1935), Deutscher Architekt


Satz von 5 klassischen Freischwingern 'Berlin Chair'

Lot-Nr. 397

Ergebnis : 4.300,00 €


Entwurf 1975 von Meinhard von Gerkan, Ausführung Walter Knoll. Gestell aus Profilstahl, hochglanz-verchromt. Gepolsterter Rücken und Sitzträger mit dunkelbraunem Lederbezug. Starke Gebrauchsspuren. H. 75 cm, B. 61 cm, Sitztiefe 52 cm. - Der 'Berlin Chair' ist eine Ikone der Designgeschichte und wurde 1975 von M. von Gerkan für die VIP-Lounge des Flughafens Berlin-Tegel entworfen. - 1964 schließt von G. sein Architekturstudium an der Technischen Hochschule zu Braunschweig ab. Anschließend gründet er die bis heute weltweit erfolgreiche Hamburger Architektensozietät mit Volkwin Marg.

zurück

Meinhard von Gerkan: Satz von 5 klassischen Freischwingern 'Berlin Chair'


Meinhard von Gerkan (Riga/Lettland 1935), Deutscher Architekt

Satz von 5 klassischen Freischwingern 'Berlin Chair'

Lot-Nr. 397

Ergebnis : 4.300,00 €

Drucken

Entwurf 1975 von Meinhard von Gerkan, Ausführung Walter Knoll. Gestell aus Profilstahl, hochglanz-verchromt. Gepolsterter Rücken und Sitzträger mit dunkelbraunem Lederbezug. Starke Gebrauchsspuren. H. 75 cm, B. 61 cm, Sitztiefe 52 cm. - Der 'Berlin Chair' ist eine Ikone der Designgeschichte und wurde 1975 von M. von Gerkan für die VIP-Lounge des Flughafens Berlin-Tegel entworfen. - 1964 schließt von G. sein Architekturstudium an der Technischen Hochschule zu Braunschweig ab. Anschließend gründet er die bis heute weltweit erfolgreiche Hamburger Architektensozietät mit Volkwin Marg.

Satz von 5 klassischen Freischwingern 'Berlin Chair'