Auktionen →  Kunstauktion Februar 2016 →  Februar 2016 →  Themistokles von Eckenbrecher: Lastkähne und Lagerhalle eines Steinbruchs

zurück

Themistokles von Eckenbrecher: Lastkähne und Lagerhalle eines Steinbruchs


Themistokles von Eckenbrecher (Athen 1842 - Goslar 1921)

Lastkähne und Lagerhalle eines Steinbruchs


Lot-Nr. 116 | Erlös: 1.000,00 €

Aquarell, weiß gehöht, 20 x 26 cm, l. u. monogr. u. dat. T.v.E 1858, unter Passepartout u. Glas gerahmt, ungeöffnet. - Das Blatt gehört zu den wenigen sehr frühen Arbeiten Eckenbrechers, die das außergewöhnliche Talent des Künstlers schon vor seiner akademischen Ausbildung zeigen. - Berliner Landschafts- u. Marinemaler. E. erhielt seine Ausbildung ab 1859 beim Potsdamer Hofmaler G. Wegner, 1861-63 bildete er sich als Privatschüler von O. Achenbach in Düsseldorf fort. Er unternahm ungewöhnlich viele u. weite Reisen, u.a. nach Ägypten, Griechenland, Italien, Norwegen, Island u. England, außerdem besuchte er die Ausgrabungen von H. Schliemann in Troja.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: