Auktionen →  Kunstauktion April 2016 →  April 2016 →  Augburger Barock-Schauplatte

zurück

Augburger Barock-Schauplatte


Augburger Barock-Schauplatte


Lot-Nr. 404 | Erlös: 1.000,00 €

Augsburg, um 1695-1705. Silber, gest., BZ., MZ: 'AG', weiterhin gest. 'AF', Wiener Repunzierung ab 1810, Tremolierstrich. Hochplastischer, fein ziselierter Relief-Dekor von kleiner Landschaft mit sitzendem Knaben und Hund im Spiegel, die Fahne äußerst reich verziert mit Muschelwerk und Blattvoluten. 22,5 x 25,5 cm, Gew. ca. 240 g. (Vgl. Rosenberg, Nr. wohl 194A, 201, 206 und 7887).

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: