Logo Auktionshaus Stahl

Kleiner Treck in einer Furt

Rikhard-Karl Karlovich Zommer (München 1866 - 1939)


Kleiner Treck in einer Furt

Lot-Nr. 45

Ergebnis : 24.800,00 €


Öl/Lw., 45,5 x 69,5 cm, r. u. kyrillisch sign. R. Sommer, min. besch. - Russischer Maler deutscher Herkunft. Bereits während seiner Studienzeit an der Akademie St. Petersburg 1884-93 wurde Z. mehrfach ausgezeichnet. Er begleitete seit den 1890er Jahren archäologische u. ethnologische Expeditionen nach Mittelasien. 1912 ließ er sich in Georgien nieder, wo er zum Gründer u. Mittelpunkt der Kunstszene wurde. Von dort aus unternahm er auch Reisen nach Aserbaidschan u. Armenien.

zurück

Rikhard-Karl Karlovich Zommer: Kleiner Treck in einer Furt


Rikhard-Karl Karlovich Zommer (München 1866 - 1939)

Kleiner Treck in einer Furt

Lot-Nr. 45

Ergebnis : 24.800,00 €

Drucken

Öl/Lw., 45,5 x 69,5 cm, r. u. kyrillisch sign. R. Sommer, min. besch. - Russischer Maler deutscher Herkunft. Bereits während seiner Studienzeit an der Akademie St. Petersburg 1884-93 wurde Z. mehrfach ausgezeichnet. Er begleitete seit den 1890er Jahren archäologische u. ethnologische Expeditionen nach Mittelasien. 1912 ließ er sich in Georgien nieder, wo er zum Gründer u. Mittelpunkt der Kunstszene wurde. Von dort aus unternahm er auch Reisen nach Aserbaidschan u. Armenien.

Kleiner Treck in einer Furt