KatalogarchivApril 2016 → Peter Paul Rubens (Siegen/Westf. 1577 - Antwerpen 1640), Nachfolger - Bethlehemitischer Kindermord

Peter Paul Rubens (Siegen/Westf. 1577 - Antwerpen 1640), Nachfolger - Bethlehemitischer Kindermord


Bethlehemitischer Kindermord

Lot-Nr. 10 | Peter Paul Rubens (Siegen/Westf. 1577 - Antwerpen 1640), Nachfolger


Bethlehemitischer Kindermord | Mindestpreis 9.000 €

Um 1700, Öl/Lw.,157 x 261 cm, etw. rest., doubl. - Um seine Entmachtung durch den neugeborenen König der Juden, der ihm von den Sterndeutern angekündigt worden war, zu vermeiden, ließ König Herodes alle männlichen Kinder unter zwei Jahren in Bethlehem ermorden. Der biblischen Erzählung zufolge überlebte Jesus das Verbrechen, weil sein Vater Joseph in einem Traum aufgefordert wurde, mit seiner Familie nach Ägypten zu fliehen. - Das angebotene Gemälde entstand nach P. P. Rubens' 1638 geschaffenem Meisterwerk in der Alten Pinakothek in München und ist fast ebenso groß wie das Original.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen:

Liefern Sie jetzt ein

Die Vorbereitungen für die nächste Auktion am 25. April 2020 sind bereits im vollen Gang. Seien Sie mit dabei! Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme (Kontakt).

Nächste Auktionen

  • 22. Februar 2020
  • 25. April 2020