KatalogarchivSeptember 2015 Alte Kunst → Fassonierte Platte aus dem Service mit dem 'Roten Drachen'

Fassonierte Platte aus dem Service mit dem 'Roten Drachen'


Fassonierte Platte aus dem Service mit dem 'Roten Drachen'

Lot-Nr. 112 |


Fassonierte Platte aus dem Service mit dem 'Roten Drachen' | Erlös 2.000 €

Meissen, um 1756-1780. Bemalt in hellem und dunklem Eisenrot, gold gehöht. Im Fond 2 Phönixe, auf der passig geschweiften Fahne 2 längliche Drachen, dazwischen chinesische Symbole. Große Schwertermarke mit Punkt. Glasurunreinheiten, min. ber. unterseitig Spuren der Brandstützen. B. 45 cm. - Literatur: Rückert I, Nr. 305-308; Sammlung Wark, Nr. 477; Sammlung Hoffmeister I, Nr. 112; Sammlung Schneider II, Nr. 236-253.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen:

Liefern Sie jetzt ein

Die Vorbereitungen für die nächsten Auktionen sind bereits im vollen Gange. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme (Kontakt).

Unsere nächsten Auktionen

  • 27. November 2020
  • 28. November 2020