KatalogarchivSeptember 2015 Alte Kunst → Tasse mit exzellenter 'Bataillenmalerei'

Tasse mit exzellenter 'Bataillenmalerei'


Tasse mit exzellenter 'Bataillenmalerei'

Lot-Nr. 125 |


Tasse mit exzellenter 'Bataillenmalerei' | Erlös 1.000 €

Meissen, um 1740, Bemalung aus der Werkstatt von Johann Gregorius Höroldt. Osierrand. Auf Tasse und Untertasse, gerahmt von Goldkartuschen, fein ausgeführte Schlachtenszenen nach Kupferstichvorlagen des 17. Jh. Seitlich Blütenzweige. Schwertermarke. Tasse H. 4,5 cm, UT Dm. 13 cm. - Literatur: Vgl. U. Pietsch.: Frühes Meißener Porzellan, München 2000, Abb. 124-129.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen:

Liefern Sie jetzt ein

Die Vorbereitungen für die nächsten Auktionen sind bereits im vollen Gange. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme (Kontakt).

Unsere nächsten Auktionen

  • 26. September 2020
  • 27. November 2020
  • 28. November 2020