Logo Auktionshaus Stahl

Tasse mit feinen 'Kauffahrtei-Szenen'


Tasse mit feinen 'Kauffahrtei-Szenen'

Lot-Nr. 130

Ergebnis : 1.000,00 €


Meissen, um 1740, Malerei in der Art von Friedrich Christian Herold. Die Tasse schauseitig mit Figurenpaar in weiter Landschaft in reicher Goldkartusche. Auf dem Spiegel, in feiner Bandwerkkartusche Kauffahrtei-Szene an Flußufer mit Architekturprospekt. Feine Goldspitzenkante. Schwertermarke, Goldmalerziffer '27', Tasse mit Formnr. '2', UT mit Formnr. '63'. Henkel fachm. rest. Tasse H. 4,5 cm, UT Dm. 13 cm. - Provenienz: erworben bei Kunsthandel G. Röbbig, München; seither Privatbesitz Hamburg

zurück

Tasse mit feinen 'Kauffahrtei-Szenen'


Tasse mit feinen 'Kauffahrtei-Szenen'

Lot-Nr. 130

Ergebnis : 1.000,00 €

Drucken

Meissen, um 1740, Malerei in der Art von Friedrich Christian Herold. Die Tasse schauseitig mit Figurenpaar in weiter Landschaft in reicher Goldkartusche. Auf dem Spiegel, in feiner Bandwerkkartusche Kauffahrtei-Szene an Flußufer mit Architekturprospekt. Feine Goldspitzenkante. Schwertermarke, Goldmalerziffer '27', Tasse mit Formnr. '2', UT mit Formnr. '63'. Henkel fachm. rest. Tasse H. 4,5 cm, UT Dm. 13 cm. - Provenienz: erworben bei Kunsthandel G. Röbbig, München; seither Privatbesitz Hamburg

Tasse mit feinen 'Kauffahrtei-Szenen'