Logo Auktionshaus Stahl

Bechertasse mit feinen Kauffahrtei-Szenen und Landschaftsdekor


Bechertasse mit feinen Kauffahrtei-Szenen und Landschaftsdekor

Lot-Nr. 131

Ergebnis : 1.400,00 €


Meissen, um 1740, Malerei in der Art von Christian Friedrich Herold. Bechertasse mit sehr feinen, umlaufenden Kauffahrteiszenen in Ideallandschaft. UT mit Flußlandschaftsdekor und Figurenstaffage, konturiert von doppelter eisenroter Ringlinie. Feine Goldspitzenkante. Schwertermarke, Goldmalerziffer '52.', Tasse mit Formernr. '5'. Min. Haarrisse, Goldrand minimalst ber. Tasse H. 6,5 cm, UT Dm. 13 cm. - Provenienz: Provenienz: erworben bei Kunsthandel G. Röbbig, München; seither in Hamburger Privatbesitz.

zurück

Bechertasse mit feinen Kauffahrtei-Szenen und Landschaftsdekor


Bechertasse mit feinen Kauffahrtei-Szenen und Landschaftsdekor

Lot-Nr. 131

Ergebnis : 1.400,00 €

Drucken

Meissen, um 1740, Malerei in der Art von Christian Friedrich Herold. Bechertasse mit sehr feinen, umlaufenden Kauffahrteiszenen in Ideallandschaft. UT mit Flußlandschaftsdekor und Figurenstaffage, konturiert von doppelter eisenroter Ringlinie. Feine Goldspitzenkante. Schwertermarke, Goldmalerziffer '52.', Tasse mit Formernr. '5'. Min. Haarrisse, Goldrand minimalst ber. Tasse H. 6,5 cm, UT Dm. 13 cm. - Provenienz: Provenienz: erworben bei Kunsthandel G. Röbbig, München; seither in Hamburger Privatbesitz.

Bechertasse mit feinen Kauffahrtei-Szenen und Landschaftsdekor