Auktionen →  Kunstauktion Juni 2015 →  Juni 2015 →  Karl-Heinz Engelin: Bronze-Skulptur

zurück

Karl-Heinz Engelin: Bronze-Skulptur


Karl-Heinz Engelin (Memel 1924 - Hamburg 1986)

Bronze-Skulptur


Lot-Nr. 67 | Erlös: 200,00 €

Bronze mit dunkler Patina, H. 23,5 cm, verso monogr. E und num. 1/30. - Deutscher Bildhauer, 1950-53 Studium der Bildhauerei an der Staatlichen Akademie der bildenden Künste in Freiburg i. B., Meisterschüler bei Wilhelm Gerstel, 1953 Preis der Akademie Freiburg, Studienaufenthalt an der Akademie de la Grande Chaumiere Paris, Klasse 0. Zadkine, 1954 Studium an der Landeskunstschule Hamburg bei Edwin Scharff, seit 1959 Atelier in Hamburg, schuf zunächst gegenständliche Kunstwerke, sogenannte "Kunst am Bau" und war vornehmlich als Schöpfer sakraler metallischer Skulpturen tätig, seit den 1970er Jahren abstraktere Werke. - Lit.: Der Neue Rump, u.a.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: