Auktionen →  Kunstauktion Juni 2015 →  Juni 2015 →  Hans Bohrdt: Hamburger Hafen mit Blick auf den Kaispeicher A

zurück

Hans Bohrdt: Hamburger Hafen mit Blick auf den Kaispeicher A


Hans Bohrdt (Berlin 1857 - Berlin 1945)

Hamburger Hafen mit Blick auf den Kaispeicher A


Lot-Nr. 26 | Erlös: 3.100,00 €

Öl/Lw., 69 x 101 cm, l. u. sign. u. dat. Hans Bohrdt 1936. - Am ehemaligen Standort des Kaispeichers A ist die Fertigstellung eines Konzerthauses geplant. - Deutscher Marinemaler, einer der bedeutendsten deutschen Vertreter des Genres zu seiner Zeit. B. war Autodidakt. Bald wurde Kaiser Wilhelm II. auf den Maler aufmerksam u. wurde zu seinem wichtigsten Förderer. B. begleitete den Kaiser auf mehreren seiner Reisen in den Nordatlantik, später unternahm er auch Weltreisen, von denen er zahlreiche Motive mitbrachte. Er war sehr erfolgreich u. wurde vielfach ausgezeichnet. - Mus. Berlin (Nat.-Gal.), Hamburg (Rathaus). - Lit.: Thieme-Becker, Bénézit u.a.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: