Auktionen →  Kunstauktion Juni 2015 →  Juni 2015 →  Charles Louis Eugène Virion: Bronze-Skulptur 'Laufender Elefant'

zurück

Charles Louis Eugène Virion: Bronze-Skulptur 'Laufender Elefant'


Charles Louis Eugène Virion (1865 - 1946)

Bronze-Skulptur 'Laufender Elefant'


Lot-Nr. 506 | Erlös: 1.900,00 €

Bronze mit grünlicher und gräunlicher Patina, H. 29 cm, L. 50 cm, auf der Bronzeplinthe sign. 'Ch. Virion', Gießerstempel 'R. Patrouilleau Editeur' und 'Bronze'. - Französischer Tierbildhauer und Keramikkünstler. Virion studierte in Paris bei Jean-Paul Aubé and Charles Gauthier. 1886 debütierte er auf dem Salon des Artistes Français, wo er bis in die 1930er regelmäßig ausstellte. 1900 gewann er auf der Pariser Exposition Universelle die Bronzemedaille. Sein Oeuvre umfasst eine Reihe von Tierplastiken. Die meisten Werke befinden sich heute in den Sammlungen in Calais, Nemours, Rochefort, Saint-Dizier, Wyoming und Sao Paulo Museen. - Lit.: Thieme-Becker, Benezit, u.a.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: