April 2015 Kunst und Antiquitäten → Rot hinter Schwarz II

Kunstauktion 26. September 2020 - Lot-Nr. 489


Rot hinter Schwarz II
Rot hinter Schwarz II  - Bild 1

Lot-Nr. 489 | Hellmuth Mueller-Leutert (Gießen 1892 - Gießen 1973)


Rot hinter Schwarz II | Aufrufpreis 1.200 €

Mischtechnik/Hartfaser, 80 x 59,5 cm, u. Mitte monogr. u. dat. ML 65, verso betitelt, sign. Hellmuth Mueller-Leutert sowie erneut dat. - Das Gemälde ist mit Abb. publiziert in: International Art Bulletin, XVIème Année, No. 67, o. S. - Deutscher Maler, Graphiker u. Bildhauer. M.-L. studierte Malerei an der Kunstschule Frankfurt bei Treuner u. an der Münchener Malschule von H. Hofmann. Ein großer Teil seines Werkes ging bei der Bombardierung Gießens im II. Weltkrieg verloren. Seine von der Neuen Sachlichkeit beeinflußten Gemälde stehen auf der Schwelle von figürlicher zu abstrakter Malerei.

Ein Gebot für "Rot hinter Schwarz II" abgeben:


Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort an.

oder:

Passwort vergessen

Nachdem Sie Ihre Registrierung bestätigt haben können Sie hier bieten. Zum Bestätigen erhalten Sie eine E-Mail mit einem entsprechenden Link.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: