April 2015 Kunst und Antiquitäten → Außergewöhnlicher Berliner Weinkühler 'Weinernte'

Kunstauktion 26. September 2020 - Lot-Nr. 907


Außergewöhnlicher Berliner Weinkühler 'Weinernte'
Außergewöhnlicher Berliner Weinkühler 'Weinernte'  - Bild 1

Lot-Nr. 907 | Richard Seewald (Arnswalde 1889 - München 1976)


Außergewöhnlicher Berliner Weinkühler 'Weinernte' | Aufrufpreis 1.200 €

Berlin, KPM, 1929. Dekorentwurf von Richard Seewald, 1928. Wandung umlaufend dekoriert mit Szenen einer Weinernte, innen Weinrankendekor. Goldränder. Manufakturmarke, Jahreszeichen '∂' (=1929). H. 25,5 cm, Dm.43 cm. Vgl.: Köllmann/Jarchow, Berliner Porzellan, 1987, Bildband, Abb. 341. - Maler, Zeichner u. Illustrator, Mitglied der 'Neuen Sezession' u. des Deutschen Künstlerbundes, Reisen nach Südfrankreich, Italien u. Griechenland, Dozentur an den Kölner Werkschulen u. der Akademie der bildenden Künste in München. - Mus.: Köln, Stettin, Detroit u.a., Lit.: Thieme-Becker, Bénézit, Vollmer, Sailer (R.S. 1889-1976) u.a.

Ein Gebot für "Außergewöhnlicher Berliner Weinkühler 'Weinernte'" abgeben:


Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: