April 2015 Kunst und Antiquitäten → Monumentale Meissen-Vase mit Porträt 'Breschnew'

Kunstauktion 16. Mai 2020 - Lot-Nr. 869


Monumentale Meissen-Vase mit Porträt 'Breschnew'
Monumentale Meissen-Vase mit Porträt 'Breschnew'  - Bild 1

Lot-Nr. 869 |


Monumentale Meissen-Vase mit Porträt 'Breschnew' | Aufrufpreis 2.800 €

Meissen, 1978. Vasenmodell von Paul Börner, 1927. Große Balusterform mit eingezogenem Hals. Auf der Schauseite, in goldornamentiertem Medaillon polychrom staffiertes Halbporträt von Leonid Breschnew in vollem Ornat. Verso bez.'Überreicht zum 60. Jahrestag der Sowjetarmee Berlin 1978 Zentralkomitee der SED Staatsrat und Minister der DDR'. An Fuß und Hals breite Ornamentbänder in Gold, Goldränder. Schwertermarke. Ritznr. '50483'. H. 66,5 cm.

Ein Gebot für "Monumentale Meissen-Vase mit Porträt 'Breschnew'" abgeben:


Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: