Logo Auktionshaus Stahl

Schreitender

Michael Morgner (Chemnitz 1942)


Schreitender

Lot-Nr. 522

Ergebnis : 5.000 €


Collage u. Mischtechnik/Lw., 180 x 130 cm, verso sign. u. dat. Morgner 90 sowie betitelt, ungerahmt. - Die Figur des 'Schreitenden', über Jahrzehnte entwickelt, kann geradezu als ein Signet des Künstler gelten. - Deutscher Maler, Bildhauer u. Filmkünstler. M. studierte 1961-66 an der Hochschule für Graphik u. Buchkunst in Leipzig. Unter seinen Auszeichnungen ist der erste Preis für Malerei der Triennale in Sofia 1988, der Preis der Griffelkunst in Hamburg 1991 u. der Gerhard-Altenbourg-Preis 2012. M. gehört zu den Mitgründern der Akademie der Künste in Dresden u. der Freien Akademie der Künste in Leipzig. Der Künstler lebt u. arbeitet in Chemnitz.

zurück

Michael Morgner: Schreitender


Michael Morgner (Chemnitz 1942)

Schreitender

Lot-Nr. 522

Ergebnis : 5.000 €

Drucken

Collage u. Mischtechnik/Lw., 180 x 130 cm, verso sign. u. dat. Morgner 90 sowie betitelt, ungerahmt. - Die Figur des 'Schreitenden', über Jahrzehnte entwickelt, kann geradezu als ein Signet des Künstler gelten. - Deutscher Maler, Bildhauer u. Filmkünstler. M. studierte 1961-66 an der Hochschule für Graphik u. Buchkunst in Leipzig. Unter seinen Auszeichnungen ist der erste Preis für Malerei der Triennale in Sofia 1988, der Preis der Griffelkunst in Hamburg 1991 u. der Gerhard-Altenbourg-Preis 2012. M. gehört zu den Mitgründern der Akademie der Künste in Dresden u. der Freien Akademie der Künste in Leipzig. Der Künstler lebt u. arbeitet in Chemnitz.

Schreitender