Auktionen →  Kunstauktion Juni 2015 →  Juni 2015 →  Rudolf Höckner: Fünf kleine Landschaften

zurück

Rudolf Höckner: Fünf kleine Landschaften


Rudolf Höckner (Wolkenstein 1864 - Bad Mergentheim 1942)

Fünf kleine Landschaften


Lot-Nr. 132 | Erlös: 1.600,00 €

Öl/Karton bzw. Papier, 10 bis 19,5 x 13 bis 24 cm, alle sign. R. Höckner, zwei dat. 1910 bzw. 1924. - Einer der bedeutendsten Hamburger Impressionisten nach Thomas Herbst. Er studierte 1886-90 an der Weimarer Akademie bei Th. Hagen u. bereiste Italien u. Süddeutschland. Ab 1905 war er in Hamburg, seit 1915 in Wedel ansässig, aus dessen Umgebung seine Motive ganz überwiegend stammen. - Mus.: Hamburg (Kunsthalle, Altonaer Mus.), Kiel, Weimar u.a. - Lit.: Vollmer, Rump, Der Neue Rump u.a.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: