Logo Auktionshaus Stahl

Portrait der Hertha Schaeffer

Paula Gans (Hronow/Prag 1883 - Hamburg 1941)


Portrait der Hertha Schaeffer

Lot-Nr. 62

Ergebnis : 2.000 €


Öl/Lw., 105 x 75 cm. - Prov.: Aus dem Nachlaß von Hertha Spielberg. - Gans, Spielberg und Schaeffer hatten sich im Curio-Haus ein Atelier geteilt. Wir danken Frau Dr. Maike Bruhns für wertvolle Hinweise und die Bestätigung der Authentizität - Hamburger Portrait- u. Landschaftsmalerin. Nach ihrer Übersiedlung von Prag nach Hamburg 1920 bildete sie eine Ateliergemeinschft mit G. Schaeffer, Ch. Rudolph u. H. Spielberg, mit der sie 1932 auch nach Paris u. Südfrankreich reiste, später folgten Reisen nach Italien u. Amsterdam. In ihren letzten Lebensjahren zunehmend Repressionen von Seiten der Nationalsozialisten ausgesetzt nahm sie sich einen Tag vor ihrer Deportation das Leben.

zurück

Paula Gans: Portrait der Hertha Schaeffer


Paula Gans (Hronow/Prag 1883 - Hamburg 1941)

Portrait der Hertha Schaeffer

Lot-Nr. 62

Ergebnis : 2.000 €

Drucken

Öl/Lw., 105 x 75 cm. - Prov.: Aus dem Nachlaß von Hertha Spielberg. - Gans, Spielberg und Schaeffer hatten sich im Curio-Haus ein Atelier geteilt. Wir danken Frau Dr. Maike Bruhns für wertvolle Hinweise und die Bestätigung der Authentizität - Hamburger Portrait- u. Landschaftsmalerin. Nach ihrer Übersiedlung von Prag nach Hamburg 1920 bildete sie eine Ateliergemeinschft mit G. Schaeffer, Ch. Rudolph u. H. Spielberg, mit der sie 1932 auch nach Paris u. Südfrankreich reiste, später folgten Reisen nach Italien u. Amsterdam. In ihren letzten Lebensjahren zunehmend Repressionen von Seiten der Nationalsozialisten ausgesetzt nahm sie sich einen Tag vor ihrer Deportation das Leben.

Portrait der Hertha Schaeffer