April 2015 Kunst und Antiquitäten → Mythologische Porzellangruppe 'Boreas und Oreithyia'

Nachverkauf Kunstauktion 26. September 2020 - Lot-Nr. 881


Mythologische Porzellangruppe 'Boreas und Oreithyia'
Mythologische Porzellangruppe 'Boreas und Oreithyia'  - Bild 1

Lot-Nr. 881 |


Mythologische Porzellangruppe 'Boreas und Oreithyia' | Aufrufpreis 400 €

Meissen, um 1860. Modell von P. Reinicke und J.J. Kaendler, um 1750. Oreithya, eine Nymphe der griech. Mythologie, wurde von Boreas, dem Nordwind, in dessen Heimat Thrakien entführt. Blattwerk best. H. 19 cm. Lit.: L. u. Y. Adams: Meissen Portrait Figures, Leicester 1992, Abb. S. 85.

Ein Gebot für "Mythologische Porzellangruppe 'Boreas und Oreithyia'" abgeben:


Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: