Nachverkauf Kunstauktion 26. September 2020 - Lot-Nr. 512


Stilleben

Lot-Nr. 512 | Joaquin Peinado (Ronda 1898 - Paris 1975)


Stilleben | Aufrufpreis 18.000 €

Öl/Lw., 81,5 x 100 cm, r. o. sign. Peinado, etw. rest., ungerahmt. - Prov.: 1998 aus dem Nachlaß der Nichte des Künstlers in Montpellier erworben. - Spanisch-französischer Maler. P. erhielt seine Ausbildung an der Akademie Madrid, wo er schon als Student wiederholt ausgezeichnet wurde. 1923 ging er nach Paris, wo er seine Ausbilung an den Akademien Ranson, Colarossi sowie an der Grande Chaumière fortsetzte u. Freundschaft mit anderen spanischen Künstlern schloß, namentlich Pablo Picasso. Bereits ab 1924 stellte er im Salon d'Automne u. im Salon des Indépendants aus. Um die Mitte des Jhs. gehört er zu den führenden Köpfen der École de Paris mit Ausstellungen nicht nur in den bedeutendsten Zentren Europas, sondern auch in Nord- u. Südamerika. Seine Kunst findet - besonders in den Werken der Vorkriegszeit - ein besonders harmonisches Gleichgewicht zwischen Figuration u. Abstraktion. - Mus.: Ronda (Mus. Peinado), Prag, Buenos Aires, Montevideo u.a. - Lit.: Bénézit.

Ein Gebot für "Stilleben" abgeben:


Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort an.

oder:

Passwort vergessen

Nachdem Sie Ihre Registrierung bestätigt haben können Sie hier bieten. Zum Bestätigen erhalten Sie eine E-Mail mit einem entsprechenden Link.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: