Logo Auktionshaus Stahl

Portrait der Tochter Mary

Franz von Stuck (Tettenweis 1863 - Tetschen 1928)


Portrait der Tochter Mary

Lot-Nr. 466

Ergebnis : 10.500,00 €


Nach 1906, Mischtechnik mit Bleistift, Pastell u. Aquarell/Karton, 55 x 48 cm, r. Mitte mit Kohle sign. Franz von Stuck, unter Glas gerahmt. - Deutscher Maler, Bildhauer, Zeichner u. Graphiker, einer der Hauptmeister des Symbolismus. S. studierte in München an der Kunstgewerbeschule u. an der Akademie u. machte sich zunächst als Illustrator u. Karikaturist einen Namen. 1892 gehörte er zu den Mitbegründern der Münchener Sezession. - Mus.: St. Petersburg (Eremitage), München (Villa Stuck, Neue Pinakothek, Lenbachhaus), Frankfurt (Städel) u.a. - Lit.: Thieme-Becker, Vollmer u.a.

zurück

Franz von Stuck: Portrait der Tochter Mary


Franz von Stuck (Tettenweis 1863 - Tetschen 1928)

Portrait der Tochter Mary

Lot-Nr. 466

Ergebnis : 10.500,00 €

Drucken

Nach 1906, Mischtechnik mit Bleistift, Pastell u. Aquarell/Karton, 55 x 48 cm, r. Mitte mit Kohle sign. Franz von Stuck, unter Glas gerahmt. - Deutscher Maler, Bildhauer, Zeichner u. Graphiker, einer der Hauptmeister des Symbolismus. S. studierte in München an der Kunstgewerbeschule u. an der Akademie u. machte sich zunächst als Illustrator u. Karikaturist einen Namen. 1892 gehörte er zu den Mitbegründern der Münchener Sezession. - Mus.: St. Petersburg (Eremitage), München (Villa Stuck, Neue Pinakothek, Lenbachhaus), Frankfurt (Städel) u.a. - Lit.: Thieme-Becker, Vollmer u.a.

Portrait der Tochter Mary