Auktion Norddeutsche Kunst 22. Februar 2020 - Lot-Nr. 388


Ein salomonisches Urteil
Ein salomonisches Urteil  - Bild 1

Lot-Nr. 388 | Niederländischer Meister tätig wohl 1. Hälfte 17. Jh.


Ein salomonisches Urteil | Mindestpreis 2.500 €

Öl/Lw., 54,5 x 64,5 cm, min. rest., doubl. - Es handelt sich wohl um eine in den Niederlanden beliebte Darstellung eines Sprichworts, bei dem in einem Rechtsstreites beide Parteien den gleichen Anteil erhalten - hier jeweils die Hälfte einer Auster - und dennoch mit dem Urteil unzufrieden sind.

Ein Gebot für "Ein salomonisches Urteil" abgeben:


Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort an.

oder:

Passwort vergessen

Nachdem Sie Ihre Registrierung bestätigt haben können Sie hier bieten. Zum Bestätigen erhalten Sie eine E-Mail mit einem entsprechenden Link.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: