Logo Auktionshaus Stahl

Barock-Skulptur 'Hl. Maria Immaculata'


Barock-Skulptur 'Hl. Maria Immaculata'

Lot-Nr. 938

Ergebnis : 400 €


Süddeutschland/Österreich, um 1730. Linden- und Nadelholz, übergangene Farb- und Goldfassung. Maria auf der Weltkugel, um die sich die Schlange als biblisches Symbol für die Sünde windet. Vasenförmiger Sockel mit Akanthusblattdekor. Best., rep., Strahlenkranz fehlt. Figur H. 37 cm, Sockel H. 39 cm.

zurück

Barock-Skulptur 'Hl. Maria Immaculata'


Barock-Skulptur 'Hl. Maria Immaculata'

Lot-Nr. 938

Ergebnis : 400 €

Drucken

Süddeutschland/Österreich, um 1730. Linden- und Nadelholz, übergangene Farb- und Goldfassung. Maria auf der Weltkugel, um die sich die Schlange als biblisches Symbol für die Sünde windet. Vasenförmiger Sockel mit Akanthusblattdekor. Best., rep., Strahlenkranz fehlt. Figur H. 37 cm, Sockel H. 39 cm.

Barock-Skulptur 'Hl. Maria Immaculata'