Auktion Norddeutsche Kunst 22. Februar 2020 - Lot-Nr. 905


Jugendstil-Tischlampe 'Apple Blossom - Apfelblüte'
Jugendstil-Tischlampe 'Apple Blossom - Apfelblüte'  - Bild 1

Lot-Nr. 905 | Handel Company Inc.


Jugendstil-Tischlampe 'Apple Blossom - Apfelblüte' | Aufrufpreis 2.900 €

Meriden/Connecticut, um 1904. Schirm aus verbleiertem, opaleszentem Glas in fliederfarbenen, hell opak-grünen und grüngelblichen Tönen. Dekor einer umlaufenden Bordüre von Apfelblüten und Blättern. Schlanker Fuss aus Messing, dunkel, leicht grünlich patiniert. Schirmbekrönung mit zapfenförmigem Abschluss. Dreiflammig elektrifiziert mit Kettenzug. Schirm und Fuss unsign. Wenige Rissen im Glas. H. insg. 60,5 cm, Dm. Schirm 41 cm. - Prov.: auf Einliefer in den 80er Jahren bei Uecker in Pöseldorf erworben. - Lit.: eine vergleichbare Lampe ist abgebildet bei: Wolf Uecker, Licht-Kunst, Lampen des Art Nouveau und Art Déco, Wien 1992, Nr. 357. - Philip Handel (1866-1914) begann in den späten 1890er Jahren in Connecticut mit der Fertigung von kunstvollen Glasobjekten und Lampen. Seine Glasmanufaktur Handel Company Inc. wurde nach seinen Tod unter familiärer Leitung bis 1936 weitergeführt. Tisch- und Hängelampen mit floralen Motiven von Rosen und Iris waren das Hauptgebiet der Manufaktur. Neben farbenprächtigen bleiverglasten Mosaikglaslampen produzierte Handel auch Lampen mit fein bemalten Lampenschirmen. Handel wurde nach Tiffany die bedeutendste Glasmanufaktur in Amerika.

Ein Gebot für "Jugendstil-Tischlampe 'Apple Blossom - Apfelblüte'" abgeben:


Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort an.

oder:

Passwort vergessen

Nachdem Sie Ihre Registrierung bestätigt haben können Sie hier bieten. Zum Bestätigen erhalten Sie eine E-Mail mit einem entsprechenden Link.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: