Auktion Norddeutsche Kunst 22. Februar 2020 - Lot-Nr. 395


Stilleben mit Früchten, Nautilus und chinesicher Schale
Stilleben mit Früchten, Nautilus und chinesicher Schale  - Bild 1

Lot-Nr. 395 | Jan Pauwel I. Gillemans (Antwerpen 1618 - Antwerpen nach 1675)


Stilleben mit Früchten, Nautilus und chinesicher Schale | Mindestpreis 6.000 €

Öl/Lw., 41 x 61 cm, min. rest., doubl. - Flämischer Stillebenmaler, Vater des gleichnamigen Sohnes. G. machte zuerst eine Ausbildung zum Gold- u. Silberschmied, wird jedoch ab 1647 in Antwerpen als Meister der Lukasgilde geführt. Seine frühen Arbeiten lassen den Einfluß von J. D. de Heem erkennen. - Mus.: St. Petersburg (Eremitage), Florenz (Pal. Pitti), London (V&A), Rotterdam (Mus. Boymans-van Beuningen), Brüssel u.a. - Lit.: Saur, Thieme-Becker, Bénézit, Bernt u.a.

Ein Gebot für "Stilleben mit Früchten, Nautilus und chinesicher Schale" abgeben:


Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort an.

oder:

Passwort vergessen

Nachdem Sie Ihre Registrierung bestätigt haben können Sie hier bieten. Zum Bestätigen erhalten Sie eine E-Mail mit einem entsprechenden Link.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: