April 2015 Kunst und Antiquitäten → Außergewöhnlicher Satz von 3 Potpourri-Vasen mit Leopardenfell-Dekor

Nachverkauf Kunstauktion 26. September 2020 - Lot-Nr. 846


Außergewöhnlicher Satz von 3 Potpourri-Vasen mit Leopardenfell-Dekor
Außergewöhnlicher Satz von 3 Potpourri-Vasen mit Leopardenfell-Dekor  - Bild 1

Lot-Nr. 846 |


Außergewöhnlicher Satz von 3 Potpourri-Vasen mit Leopardenfell-Dekor | Aufrufpreis 6.000 €

Meissen, um 1790. Urnenförmige Vasen mit Deckel und Reliefbordüre. Schauseitig auf der Wandung jeweils feine Malerei mit Blumenbouquet. Der tlw. durchbrochen gearbeitete Deckel als plastisch gestaltetes Leopardenfell, sich verso auf der Wandung fortsetzend. Schwertermarke mit Stern (Marcolini-Zeit) und Beizeichen. Rest.. H. 35 cm und jeweils 21,5 cm.

Ein Gebot für "Außergewöhnlicher Satz von 3 Potpourri-Vasen mit Leopardenfell-Dekor" abgeben:


Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: