Logo Auktionshaus Stahl

Hochzeitsfeier

Walter Helbig (Falkenstein 1878 - Ascona 1968)


Hochzeitsfeier

Lot-Nr. 234

Ergebnis : 10.900,00 €


Öl/Lw., 64,5 x 49,5 cm, l. u. sign. W. Helbig. - Deutsch-schweizerischer Maler u. Graphiker. H. studierte an der Dresdener Akademie bei C. Bantzer u. O. Gußmann. Er stand in Kontakt mit zahlreichen Protagonisten der Avantgarde; zunächst mit H. von Marées u. E. Hildebrandt in Florenz, später mit der Gruppe des 'Blauen Reiters'. In Berlin gehörte er zu den Mitbegründern der Neuen Sezession sowie der Novembergruppe. Seit 1910 lebte er in der Schweiz. Der von ihm mit H. Arp u. O. Lüthy gegründete 'Neue Bund' bereitete mit zwei Ausstellungen 1911 u. 1912 der modernen Kunst in der Schweiz den Weg. - Lit.: Vollmer.

zurück

Walter Helbig: Hochzeitsfeier


Walter Helbig (Falkenstein 1878 - Ascona 1968)

Hochzeitsfeier

Lot-Nr. 234

Ergebnis : 10.900,00 €

Drucken

Öl/Lw., 64,5 x 49,5 cm, l. u. sign. W. Helbig. - Deutsch-schweizerischer Maler u. Graphiker. H. studierte an der Dresdener Akademie bei C. Bantzer u. O. Gußmann. Er stand in Kontakt mit zahlreichen Protagonisten der Avantgarde; zunächst mit H. von Marées u. E. Hildebrandt in Florenz, später mit der Gruppe des 'Blauen Reiters'. In Berlin gehörte er zu den Mitbegründern der Neuen Sezession sowie der Novembergruppe. Seit 1910 lebte er in der Schweiz. Der von ihm mit H. Arp u. O. Lüthy gegründete 'Neue Bund' bereitete mit zwei Ausstellungen 1911 u. 1912 der modernen Kunst in der Schweiz den Weg. - Lit.: Vollmer.

Hochzeitsfeier